Alle Beiträge von

Hygienevorschriften

Hygienevorschriften


Liebe Mitglieder, bitte beachten Sie unsere Hygienevorschriften!

1. Hygienevorschriften – Beachten Sie unbedingt alle mittlerweile hinlänglich bekannten allgemeinen Hygienevorschriften auf der gesamten Tennisanlage (Mindestabstand 1,5 m, Niesen/Husten in Armbeuge, regelmäßiges Händewaschen, etc.). Auf der gesamten Anlage des THC, auch in der Halle, besteht Maskenpflicht. Erst mit Betreten des Courts, darf die Maske abgelegt werden.

2. Krankheitssymptome – Trifft auf Sie eines der folgenden Symptome zu, dürfen Sie die Tennisanlage nicht betreten: 1. Erkältungssymptome (Husten, Schnupfen, Halsweh), 2. Erhöhte Körpertemperatur/Fieber, 3. Durchfall, 4. Geruchs- oder Geschmacksverlust, 5. Kontakt innerhalb der letzten 14 Tage, bei denen ein Verdacht auf eine SARS Covid-19- Erkrankung vorliegt oder bestätigt wurde.

3. Spiel-und Trainingsbetrieb – Es dürfen bis zu 5 Personen einen Tennisplatz gleichzeitig nutzen. Das Training muss kontaktlos erfolgen, und die Spieler müssen den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten.

4. Mindestabstand – Beim Weg auf den Platz und vom Platz sowie beim Seitenwechsel ist sicherzustellen, dass der Mindestabstand eingehalten wird. Warten Sie z.B. außerhalb des Platzes, bis die Spieler vor Ihnen diesen verlassen haben und gehen Sie beim Seitenwechsel auf verschiedenen Seiten ums Netz.

5. Körperkontakt – Körperkontakt hat zu unterbleiben: kein Handshake, kein Abklatschen, kein ins-Ohr-flüstern taktischer Überlegungen beim Doppel, etc.

6. Kinder und Begleitpersonen – Die hier genannten Regeln gelten auch für Eltern oder Begleitpersonen von Kindern. Bitte sorgen Sie auch dafür, dass die Kinder die Regeln kennen und einhalten.

7. Infektionsketten – Es ist wichtig, dass im Fall einer Infektion die Infektionskette zurückverfolgt werden kann. Stellen Sie also sicher, dass Sie bei Bedarf den Behörden Auskunft geben können, mit wem Sie in den letzten 14 Tagen gespielt haben und tragen Sie sich immer namentlich in die ausgelegte Liste ein.

8. Ein- und Ausgangsregelung der Tennishalle – Bei voller Hallenauslastung und Nicht-Nutzung der Umkleideräume bitte die gekennzeichneten Notausgänge zum Verlassen der Tennishalle benutzen.

9. Nichteinhaltung der Vorschriften – Bei Nichteinhaltung der Vorschriften kann der Vorstand oder von ihm benannte Personen, ein Hallen-, bzw. Platzverbot aussprechen.

Der Vorstand.


Photocredit: Pixabay

Gastspieler-Änderung

Gastspieler-Änderung


Liebe Mitglieder, mit Start der Sommerferien ist es wieder erlaubt, Gastspieler mitzubringen. Die einzige Bedingung ist, dass der Gast NUR mit einem aktiven Mitglied zusammen einen Platz bespielen darf. Weiterhin gilt, vor Betreten der Anlage muss sich jeder persönlich in die ausgelegten Listen eintragen, und das Spielen ist NUR mit gültigem Mitgliedsausweis möglich. Gastkarten können bei den Trainern oder bei Vorstandsmitgliedern erworben werden, alternativ könnt ihr den Betrag auch unter Angabe des Mitgliedsnamens überweisen, gerne per PayPal an thc-tennis@online de. Ansonsten bitte einen Umschlag in unseren Briefkasten werfen! Mit sportlichen Grüßen, der Vorstand.


Photocredit: www.tennisredaktion.de

»Sommer-Challenge 2020«

»Sommer-Challenge 2020«


Der THC im VfL Bochum lädt ein zur »Sommer-Challenge 2020«!

Hierbei handelt es sich um einen Einzel- und Doppelwettbewerb ab dem 15. Juni 2020. Gespielt wird nach den Tennisregeln der ITF sowie nach der Turnierordnung des DTB. Gespielt werden zwei Gewinnsätze. Dritter Satz erfolgt im Match-Tiebreak.

Alle Teamspieler spielberechtigt!

Spielberechtigt für die »Sommer-Challenge 2020« sind alle erwachsenen Mitglieder sowie Jugendliche, die in der Sommersaison 2020 in der ersten Damen-, bzw. Herrenmannschaft des THC im VfL Bochum spielberechtigt sind. Die Doppelpaarungen, die sich melden, gelten verbindlich für die gesamte Challenge.

Hobby- & Turnierspieler

Die Plätze 1 und 2 werden vorrangig für die Sommerchallenge priorisiert. Über unser Buchungssystem »Book and Play« sollten die Plätze für die entsprechenden Paarungen gebucht werden. Eine entsprechend neue virtuelle Zwei-Platzanlage wird gerade eingerichtet. Die Buchungen für die Außenplätze 1 und 2 sind selbstverständlich kostenlos. Für Einzel wird eine Buchung von drei  Stunden empfohlen. Sollten die Plätze schon bebucht sein, bitte auf die anderen Plätze ausweichen. Der Trainingsbetrieb hat Vorrang vor der Challenge. Die Turnierleitung ist berechtigt, die Turnierbedingungen jederzeit insbesondere in Abhängigkeit der Anzahl der Meldungen zu ändern und würde sich freuen, wenn ALLE mitspielen. Durch die Einteilung »Hobby/Turnier« möchten wir allen die Möglichkeit geben, zu spielen. Selbstverständlich kann man auch nur für eine Konkurrenz melden.

» Hier geht`s zur Ausschreibung…


Photocredit: Pixabay