30er auf Aufstiegskurs

BOCHUM – Die Verbandsliga-Mannschaft der Herren 30 des THC hat im 3. Spiel den 3. Sieg eingefahren. Obwohl Tobias Kipper an Position 1 in Führung liegend verletzungsbedingt aufgeben musste, hieß es am Ende 4:2 für den THC – beim vermeintlich stärksten Gegner vom TC Buer Schwarz-Weiß-Grün.

DSCN1762

Im 1. Doppel gewannen Daniel Schäfers und Florian Buch (siehe Foto). Damit rückt der angestrebte Aufstieg in die Westfalenliga für die Herren 30-Mannschaft in greifbare Nähe.