Damen siegen mit 6:3

BOCHUM – Mit einem 6:3-Erfolg hat die Damen-Regionalligamannschaft des THC im VfL Bochum die Saison gut abgeschlossen. Der Klassenerhalt wurde gesichert, das Saisonziel erreicht. Die Freude bei den THC-Damen war entsprechend groß. Das Team bedankte sich bei Platzwart Winfried Reichmann, für die geleistete Arbeit rund um die Courts am Quellenweg mit einem Überraschungsgeschenk. Ein Dankeschön der besonderen Art.

ITF-Turnier ist angelaufen

BOCHUM – In der Zeit vom 17. bis 25. Juni 2016 findet beim THC im VfL Bochum zum dritten Mal ein U18-Weltranglisten-Turnier statt. Mittlerweile ist das Turnier angelaufen. Auch wenn das Sign-in erst um 16 Uhr beginnen sollte, trudelten bereits in den frühen Morgenstunden die ersten Sportler ein. Innerhalb weniger Minuten war die Geräuschkulisse mit einem Rockkonzert zu vergleichen und eine Unmenge an Taschen, Schlägern und Schuhen stapelten sich aufgrund der miserablen Wetterlage in den Räumlichkeiten des THC. Über 50 Spielerinnen und Spieler verschiedenster Nationen warteten sehnsüchtig auf das ‚Go‘ des Sponsors zum offiziellen Sign-In. Ein großes Dankeschön ging von der Turnierdirektion an alle Vereinsmitglieder des THC, die schon am ersten Tag zahlreich erschienen waren und tatkräftig mit anpackten.

_DSC9653-b -2

An alle Mitglieder

Liebe Mitglieder des THC im VfL Bochum! In der Zeit vom 17. bis 25. Juni 2016 findet beim THC im VfL zum dritten Mal ein U18-Weltranglisten-Turnier statt. In dieser Zeit ist die Anlage für das Turnier teilweise gesperrt. Selbstverständlich wird der THC sich bemühen, auch Plätze für die Mitglieder bereitzustellen. Bei Spielbedarf ist bei der Turnierleitung entsprechend nachzufragen. Eingehende Wünsche werden dann entsprechend berücksichtigt.

Stark auf Verbandsebene

GELSENKIRCHEN – Der THC im VfL Bochum feierte in jüngster zeit tolle Erfolge auf Verbandsebene. So bejubelte man zwei Westfalenmeisterschaften und eine Vizemeisterschaft! Katharina Gerlach, Spielerin der 1. Damen-Mannschaft des THC im VfL, wurde am vergangenen Wochenende Westfalenmeisterin bei den Damen. Im gesamten Turnier gab Gerlach (Foto oben links) nur zwei Spiele ab. Sie beherrschte das Teilnehmerfeld nach Belieben. Nicht nur, dass sie im Halbfinale ihre Mannschaftskollegin Linda Puppendahl (Foto oben rechts) mit der Höchststrafe von 6:0, 6:0 aus dem Rennen warf, auch im Endspiel gegen Manon Kruse (Zweitligaspielerin des TC Union Münster) blieb sie gänzlich ohne jeden Spielverlust.

_DSC9296-b

Linda Puppendahl wurde zweifache Jugend-Westfalenmeisterin

Eine Woche zuvor konnte auch Linda Puppendahl zwei Verbandstitel für sich verbuchen. Bei den Juniorinnen U18 siegte sie sowohl im Einzel, als auch im Doppel. Bei den Herren 55 wurde Frank Elting, Spieler der Westfalenliga-Herren-55 des THC, Vize-Westfalenmeister.

Frank P1070314

Vizewestfalenmeister Frank Elting

In einem spannenden Endspiel musste er sich leider Klaus Thiele mit 4:6, 3:6, geschlagen geben. Der THC im VfL Bochum gratuliert seinen Aktiven zu diesen großartigen Leistungen.

Reijn Risken Vize

BOCHUM – Wer glaubt, er müsste in diesen Tagen bis nach Paris reisen, um sensationelles Serve-and-Volley-Tennis zu sehen, der irrt. Reijn Risken, Mannschaftsspieler der erfolgreichen U8 des THC im VfL Bochum, erreichte mit glanzvollen Einlagen in hart umkämpften Spielen beim Ruhr-Lippe-Red-Cup einen verdienten zweiten Platz.

IMG_5184

Der THC im VfL Bochum gratuliert Reijn und seinen Mannschaftskollegen Emil Van Bracht, Jannis Steenblock und Felix Neubauer zu einem erfolgreichen Tagesturnier.

Sie fehlt jetzt schon

praesidium_annegret_ludwigFRAU LUDWIG FEHLT – Ende Oktober 2015 hat uns leider der gute Geist unseres Clubs, Frau Ludwig, nach 21 Jahren verlassen. Sie wollte in ihren wohlverdienten Ruhestand, den wir ihr auch gerne gönnen. Doch – sie fehlt an allen Ecken und Enden. Sie war die Seele von allem, hat aufgepasst, Kontakt mit allen Mitgliedern gepflegt, war für die Sorgen der einzelnen Mitglieder natürlich auch da, hat vermittelt und geholfen wo sie nur konnte. Und dies auch oft außerhalb ihrer Arbeitszeit. Ja, Frau Ludwig, fehlt. Langsam wird allen klar, was für ein Juwel wir da hatten. Zum Glück versprach sie bei ihrem Abschied, sie sei nur um die Ecke und wenn Hilfe nötig, auch weiterhin für uns da. Dazu sagt der THC im VfL Bochum: „Danke, Frau Ludwig. Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit in Ihrem wohlverdienten Ruhestand.“

7:2 gegen Gladbach

VON INGE BRIEGERT.  Am Anfang der Regionalligasaison weiß man ja nie, was auf einen zukommt. Liest man die Meldungen, ist immer noch nicht klar, wer wohl jetzt von den gegnerischen Mannschaften in welcher Besetzung kommt. Nun, der 1. Spieltag ist meistens der ‚Kennenlerntag‘. Sieht man dann die Meldungen der anderen Vereine, hat man schon mehr ein Gefühl auch für die nächsten Spiele. Unser 1. Gegner war ETUF Essen, aus der 2. Bundesliga in die Regionalliga zurückgekommen. Somit war auch mit einem schweren Gegner zu rechnen. Bei fast winterlichen Temperaturen mussten wir dann am Abend mit einem knappen 4:5 nach Hause fahren. Trotz dieser knappen Niederlage  gingen wir das 2. Heimspiel motiviert an. Kannte man doch jetzt schon in etwa die Aufstellung des Gegners. Und es kam, wie erhofft und erwünscht. Glücklich über einen 7:2-Sieg gegen den Gladbacher THC ging ein mit Spannung geladener Regionalligatag zu Ende. Nun geht es am Sonntag  nach Halle. Die Mädels versprachen, wir geben weiter unser Bestes. Die Mannschaft sagt hier auch Danke all den fleißigen Helfern, die die Situation ohne Gastronomie bemerkenswert gemeistert haben. Kommentar: wir wurden noch nie so gut versorgt.

Damen 40 siegen zwei Mal

DAMEN 40 – Auch am 2. Bezirksliga-Spieltag haben die Damen 40 gezeigt des THC im VfL Bochum gezeigt, dass sie in dieser Klasse durchaus mithalten können. Beide Spieltage waren spannend und bis zur letzten Minute aufregend.

Die Damen 40 des THC im VfL Bochum

Am ersten Spieltag bei sehr kaltem und regnerischem Wetter siegten die VfL-Ladies nach einem 3:3 nach den Einzeln 5:4. Der zweite Spieltag folgte dann sofort am Donnerstag, 5. Mai 2016 und dann auch endlich bei Sonnenschein. Hier war das Endergebnis gegen Kamen-Methler II 6:3. Nun geht es sofort am Sonntag weiter gegen Schwarz-Weiß Annen II.

Versammlung

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG – Die Jahreshauptversammlung des THC im VfL Bochum findet statt am 11.05.2016 um 19.30 Uhr, im Pressezentrum des VfL-Stadions.  Aufgrund er prekären Situation in unserem Clubhaus, können wir die Jahreshauptversammlung 2016 nicht in unsern Clubräumen abhalten. Das Pressezentrum des VfL Bochum befindet sich genau hinter unserer Anlage im VfL Stadion. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder. Wir hoffen auf rege Beteiligung. Das Präsidium

Wichtige Mitglieder-Info

Wichtige Information an alle Mitglieder: Am 12.04.2016, ab 13 Uhr, wird unser Anlagenwart schon einmal einige Plätze zum allgemeinen Spielbetrieb freigeben. Trotzdem vergessen Sie nicht: die offizielle Saisoneröffnung ist am 23.04.2016, 13 Uhr, mit Freibier und Würstchen. Natürlich wird auch ein ‚Kennenlern-Turnier‘ organisiert. Der Vorstand