Stark auf Verbandsebene

GELSENKIRCHEN – Der THC im VfL Bochum feierte in jüngster zeit tolle Erfolge auf Verbandsebene. So bejubelte man zwei Westfalenmeisterschaften und eine Vizemeisterschaft! Katharina Gerlach, Spielerin der 1. Damen-Mannschaft des THC im VfL, wurde am vergangenen Wochenende Westfalenmeisterin bei den Damen. Im gesamten Turnier gab Gerlach (Foto oben links) nur zwei Spiele ab. Sie beherrschte das Teilnehmerfeld nach Belieben. Nicht nur, dass sie im Halbfinale ihre Mannschaftskollegin Linda Puppendahl (Foto oben rechts) mit der Höchststrafe von 6:0, 6:0 aus dem Rennen warf, auch im Endspiel gegen Manon Kruse (Zweitligaspielerin des TC Union Münster) blieb sie gänzlich ohne jeden Spielverlust.

_DSC9296-b

Linda Puppendahl wurde zweifache Jugend-Westfalenmeisterin

Eine Woche zuvor konnte auch Linda Puppendahl zwei Verbandstitel für sich verbuchen. Bei den Juniorinnen U18 siegte sie sowohl im Einzel, als auch im Doppel. Bei den Herren 55 wurde Frank Elting, Spieler der Westfalenliga-Herren-55 des THC, Vize-Westfalenmeister.

Frank P1070314

Vizewestfalenmeister Frank Elting

In einem spannenden Endspiel musste er sich leider Klaus Thiele mit 4:6, 3:6, geschlagen geben. Der THC im VfL Bochum gratuliert seinen Aktiven zu diesen großartigen Leistungen.