»Sommer-Challenge 2020«

Tennisszene

Der THC im VfL Bochum lädt ein zur »Som­mer-Chal­len­ge 2020«!

Hier­bei han­delt es sich um einen Ein­zel- und Dop­pel­wett­be­werb ab dem 15. Juni 2020. Gespielt wird nach den Ten­nis­re­geln der ITF sowie nach der Tur­nier­ord­nung des DTB. Gespielt wer­den zwei Gewinnsätze. Drit­ter Satz erfolgt im Match-Tiebreak.

Alle Team­spie­ler spielberechtigt!

Spiel­be­rech­tigt für die »Som­mer-Chal­len­ge 2020« sind alle erwach­se­nen Mit­glie­der sowie Jugend­li­che, die in der Som­mer­sai­son 2020 in der ers­ten Damen‑, bzw. Her­ren­mann­schaft des THC im VfL Bochum spiel­be­rech­tigt sind. Die Dop­pel­paa­run­gen, die sich mel­den, gel­ten ver­bind­lich für die gesam­te Challenge.

Hob­by- & Turnierspieler

Die Plätze 1 und 2 wer­den vor­ran­gig für die Som­mer­chal­len­ge prio­ri­siert. Über unser Buchungs­sys­tem »Book and Play« soll­ten die Plätze für die ent­spre­chen­den Paa­run­gen gebucht wer­den. Eine ent­spre­chend neue vir­tu­el­le Zwei-Platz­an­la­ge wird gera­de ein­ge­rich­tet. Die Buchun­gen für die Außenplätze 1 und 2 sind selbstverständlich kos­ten­los. Für Ein­zel wird eine Buchung von drei  Stun­den emp­foh­len. Soll­ten die Plätze schon bebucht sein, bit­te auf die ande­ren Plätze aus­wei­chen. Der Trai­nings­be­trieb hat Vor­rang vor der Chal­len­ge. Die Tur­nier­lei­tung ist berech­tigt, die Tur­nier­be­din­gun­gen jeder­zeit ins­be­son­de­re in Abhängigkeit der Anzahl der Mel­dun­gen zu ändern und wür­de sich freu­en, wenn ALLE mit­spie­len. Durch die Ein­tei­lung »Hobby/Turnier« möchten wir allen die Möglichkeit geben, zu spie­len. Selbstverständlich kann man auch nur für eine Kon­kur­renz melden. 

» Hier geht‘s zur Ausschreibung…


Pho­to­credit: Pixabay

Infos vom THC im VfL

Tennisplatz

Lie­be Vereinsmitglieder!

Die satzungsgemäß durchzuführende Mit­glie­der­ver­samm­lung in unse­rem Club­haus soll erst nach den Som­mer­fe­ri­en statt­fin­den, weil wir nicht sicher­stel­len können, dass alle Mit­glie­der, die an der Ver­samm­lung teil­neh­men wol­len, nach den Coro­na-Regeln (Abstands­ge­bot) auch teil­neh­men dürfen.

Der Vor­stand ist neu zu wählen. Alle Ver­eins­mit­glie­der, die für ein Vor­stands­amt zur Verfügung ste­hen oder bereit sind, die Ver­eins­ar­beit zu unterstützen, mögen sich bit­te bei Inge Brie­gert (Tel. 0172/2848035), Anne Fag­he­ra (0176/30396388) oder Peter Bert­ram (Tel. 0176/24745188) mel­den. Sie wer­den dann zur nächsten Vor­stands­sit­zung am 25.06.2020, 18.30 Uhr) eingeladen.

Wir haben für die Zukunft des Ver­eins posi­ti­ve Nach­rich­ten: Der Stadt­sport­bund hat uns im Rah­men des Pro­gramms »Moder­ne Sportstätten 2022« für die Erneue­rung des Dachs der Ten­nis­hal­le eine erheb­li­che finan­zi­el­le Förderung zuge­sagt, sodass wir das Pro­jekt jetzt in Angriff neh­men können. Wir prüfen der­zeit, ob es sinn­voll ist, auf der erneu­er­ten Dachfläche eine Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge zu instal­lie­ren. Wer uns dabei mit Rat und Tat hel­fen kann, ist herz­lich dazu eingeladen.

Bei den jetzt wie­der möglichen Mann­schafts­spie­len sind nur die Damen 40 und die 1. Her­ren­mann­schaft gemel­det. Die Mann­schafts­spie­le der Jugend­li­chen haben wir schwe­ren Her­zens wegen der Coro­na beding­ten Unzuträglichkeiten abge­sagt. Um unse­ren Mit­glie­dern trotz­dem einen spiel­rei­chen Som­mer zu ermöglichen, wird zeit­nah die Tur­nier­aus­schrei­bung für unse­re club­in­ter­ne Som­mer-Chal­len­ge veröffentlicht. Die­se fin­det sowohl im Erwach­se­nen- als auch im Jugend­be­reich statt.

Bit­te beach­ten Sie wei­ter­hin beim Ten­nis­spie­len die aus­ge­leg­ten Abstands- und Hygie­ne­re­geln. Tra­gen Sie sich bit­te auch die aus­ge­leg­ten Lis­ten ein. Über etwai­ge wei­te­re Locke­run­gen wer­den Sie umge­hend informiert.

Der Vor­stand
Inge Brie­gert, Anne Faghera,
Micha­el Holsträter, Peter Bertram


Pho­to­credit: AINFACH.com

Herzensprojekt

Der THC im VfL Bochum e.V. macht mit beim »Her­zens­pro­jekt« der Stadt­wer­ke Bochum. Für unse­ren Ten­nis­club, der seit Jahr­zehn­ten ehren­amt­lich durch die Mit­glie­der unter­stützt wird, wün­schen wir uns für unse­re Kin­der eine Ten­nis­übungs­wand, an der alters­un­ab­hän­gig trai­niert wer­den kann! Die­se Ten­nis­wand ist aus­schließ­lich für unse­re Kin­der bestimmt. Sie kön­nen dort ohne Vor­anmel­dung trai­nie­ren, ihre Tech­nik ver­bes­sern, mit­ein­an­der spie­len oder auch allei­ne eine Trai­nings­ein­heit absol­vie­ren. Die­ses Trai­nings­ge­rät soll den Kin­dern die Mög­lich­keit bie­ten, alters­über­grei­fend mit­ein­an­der zu trai­nie­ren, sich zu unter­stüt­zen, bes­ser ken­nen­zu­ler­nen, eine Gemein­schaft auf­zu­bau­en. So freut sich der THC über mög­lichst vie­le Stim­men (Her­zen), damit das Pro­jekt rea­li­siert wer­den kann. 

» Hier geht es zur Abstimmung…


Pho­to­credit: THC im VfL