So sehen Sieger aus!

BOCHUM – Am gestrigen Montag kürten die U8-Kids des THC im VfL Bochum ihre erfolgreiche Saison – nach sieben Begegnungen ungeschlagen an Platz eins – im Endspiel um die Kreismeisterschaft Ruhr mit einem souveränen 18:2-Sieg über den Recklinghäuser TG. Der THC ist sehr stolz auf diese noch so junge und doch schon so zusammengeschweißte Mannschaft unter der Teamführung von Heinz Straussfeld. Selbst der am gestrigen Tag erkrankte Leonard Kabanov ließ es sich nicht nehmen, trotz einer dicken Erkältung seine Mannschaft vom Spielfeldrand zu unterstützen. An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an die engagierten Eltern und Großeltern. Das Foto zeigt v.l. Felix Neubauer, Leonard Kabanov, Reijn Risken, Emil Van Bracht und Jannis Steenblock mit Mannschaftsführer Heinz Straussfeld.

ITF-Turnier gelaufen

BOCHUM – Der THC im VfL Bochum hatte in der vergangenen Woche was das Wetter anging, so ziehmlich alles zu erlebt, was ein Meteorologe aufbieten kann. Regen, Sonne, Blitz, Donner, Hitze, Hagel. Trotz dieser witterungsbedingten Umstände lief das ITF-Jugend-Turnier um den M-Tech-Cup vom Stapel. Am Freitag konnten die Doppel-Endspiele planmäßig stattfinden, am Einzelfinaltag aber fielen die Spiele im Freien sprichwörtlich ins Wasser. Dauerregen den ganzen Tag.

Besonders erwähnenswert ist aus sportlicher Sicht der Durchmarsch der Ukrainerin Oleksandra Andrieieva, die aus der Qualifikation heraus bis ins Finale kam, dort aber nach einem heiß umkämpften ersten Satz (5:7) die Kräfte verlor und den zweiten Durchgang dann glatt mit 0:6 abgab. Ähnliches war bei den Junioren festzustellen. Der schwedische Finalist Jonas Eriksson Ziverts konnte bis zum 3:3 im ersten Satz gut mithalten, verlor dann aber gegen den späteren Sieger Artem Dubrivnyy aus Russland neun Spiele in Folge.

Sehr erfolgreich war mal wieder der Kids-Day. Die Kinder, die den THC im VfL besuchten, hatten viel Spaß dabei, mit zahlreichen Turnierteilnehmern zu spielen. Das Foto zeigt v.l. Lutz Rehfeld (Vize-Präsident Sport WTV), Siegerin Wiktoria Kulik (POL), Finalistin Oleksandra Andrieieva (UKR), Sieger Artem Dubrivnyy (RUS), Sponsor Shkelzen Mekaj (M-Tech International), Finalist Jonas Eriksson Ziverts (SWE) und Turnierdirektor Ion Geanta.

Sehr hohes Niveau

BOCHUM – Das diesjährige ITF-Jugendturnier auf der Tennisanlage des THC im VfL Bochum (17. bis 25. Juni 2016) liefert den zahlreichen Zuschauern einmal mehr hochklassige und spannende Matches. Die Spielerinnen und Spieler kommen aus aller Herren Länder und dokumentieren auf eindrucksvolle Weise die internationale Vielfalt eines ITF-Events.

Alle Fotos: (c) 2016 www.TWEENER.de

Alle Fotos: (c) THC im VfL Bochum

Damen siegen mit 6:3

BOCHUM – Mit einem 6:3-Erfolg hat die Damen-Regionalligamannschaft des THC im VfL Bochum die Saison gut abgeschlossen. Der Klassenerhalt wurde gesichert, das Saisonziel erreicht. Die Freude bei den THC-Damen war entsprechend groß. Das Team bedankte sich bei Platzwart Winfried Reichmann, für die geleistete Arbeit rund um die Courts am Quellenweg mit einem Überraschungsgeschenk. Ein Dankeschön der besonderen Art.

ITF-Turnier ist angelaufen

BOCHUM – In der Zeit vom 17. bis 25. Juni 2016 findet beim THC im VfL Bochum zum dritten Mal ein U18-Weltranglisten-Turnier statt. Mittlerweile ist das Turnier angelaufen. Auch wenn das Sign-in erst um 16 Uhr beginnen sollte, trudelten bereits in den frühen Morgenstunden die ersten Sportler ein. Innerhalb weniger Minuten war die Geräuschkulisse mit einem Rockkonzert zu vergleichen und eine Unmenge an Taschen, Schlägern und Schuhen stapelten sich aufgrund der miserablen Wetterlage in den Räumlichkeiten des THC. Über 50 Spielerinnen und Spieler verschiedenster Nationen warteten sehnsüchtig auf das ‚Go‘ des Sponsors zum offiziellen Sign-In. Ein großes Dankeschön ging von der Turnierdirektion an alle Vereinsmitglieder des THC, die schon am ersten Tag zahlreich erschienen waren und tatkräftig mit anpackten.

_DSC9653-b -2

THC-Gastronomie

Liebe Mitglieder und Freunde des THC! Sicher ist es Ihnen nicht entgangen, dass sich in Sachen Gastronomie in den letzten Wochen bei uns etwas getan hat! Seit Anfang des Monats arbeiten wir mit Hochdruck an der Renovierung der Gastronomie. Wenn alles weiterhin planmäßig läuft, hoffen wir am kommenden Wochenende, pünktlich zum Beginn des ITF-Turniers, wieder mit Ihnen/ Euch zusammen gemeinsam die Vorzüge einer Clubgastronomie genießen zu können. Herr Wetzel, unser neuer Gastronom, ist interimsweise schon seit dem Wochenende bemüht, Getränkeservice anzubieten. Allerdings ist ein normaler Gastronomiebetrieb im Moment erst eingeschränkt möglich. Wir wünschen unserem neuen Gastwirt einen reibungslosen, gelungenen Start und hoffen, dass es mit Ihm und Ihnen/Euch zusammen eine tolle Saison wird! Der Vorstand

An alle Mitglieder

Liebe Mitglieder des THC im VfL Bochum! In der Zeit vom 17. bis 25. Juni 2016 findet beim THC im VfL zum dritten Mal ein U18-Weltranglisten-Turnier statt. In dieser Zeit ist die Anlage für das Turnier teilweise gesperrt. Selbstverständlich wird der THC sich bemühen, auch Plätze für die Mitglieder bereitzustellen. Bei Spielbedarf ist bei der Turnierleitung entsprechend nachzufragen. Eingehende Wünsche werden dann entsprechend berücksichtigt.

Stark auf Verbandsebene

GELSENKIRCHEN – Der THC im VfL Bochum feierte in jüngster zeit tolle Erfolge auf Verbandsebene. So bejubelte man zwei Westfalenmeisterschaften und eine Vizemeisterschaft! Katharina Gerlach, Spielerin der 1. Damen-Mannschaft des THC im VfL, wurde am vergangenen Wochenende Westfalenmeisterin bei den Damen. Im gesamten Turnier gab Gerlach (Foto oben links) nur zwei Spiele ab. Sie beherrschte das Teilnehmerfeld nach Belieben. Nicht nur, dass sie im Halbfinale ihre Mannschaftskollegin Linda Puppendahl (Foto oben rechts) mit der Höchststrafe von 6:0, 6:0 aus dem Rennen warf, auch im Endspiel gegen Manon Kruse (Zweitligaspielerin des TC Union Münster) blieb sie gänzlich ohne jeden Spielverlust.

_DSC9296-b

Linda Puppendahl wurde zweifache Jugend-Westfalenmeisterin

Eine Woche zuvor konnte auch Linda Puppendahl zwei Verbandstitel für sich verbuchen. Bei den Juniorinnen U18 siegte sie sowohl im Einzel, als auch im Doppel. Bei den Herren 55 wurde Frank Elting, Spieler der Westfalenliga-Herren-55 des THC, Vize-Westfalenmeister.

Frank P1070314

Vizewestfalenmeister Frank Elting

In einem spannenden Endspiel musste er sich leider Klaus Thiele mit 4:6, 3:6, geschlagen geben. Der THC im VfL Bochum gratuliert seinen Aktiven zu diesen großartigen Leistungen.

Reijn Risken Vize

BOCHUM – Wer glaubt, er müsste in diesen Tagen bis nach Paris reisen, um sensationelles Serve-and-Volley-Tennis zu sehen, der irrt. Reijn Risken, Mannschaftsspieler der erfolgreichen U8 des THC im VfL Bochum, erreichte mit glanzvollen Einlagen in hart umkämpften Spielen beim Ruhr-Lippe-Red-Cup einen verdienten zweiten Platz.

IMG_5184

Der THC im VfL Bochum gratuliert Reijn und seinen Mannschaftskollegen Emil Van Bracht, Jannis Steenblock und Felix Neubauer zu einem erfolgreichen Tagesturnier.

Sie fehlt jetzt schon

praesidium_annegret_ludwigFRAU LUDWIG FEHLT – Ende Oktober 2015 hat uns leider der gute Geist unseres Clubs, Frau Ludwig, nach 21 Jahren verlassen. Sie wollte in ihren wohlverdienten Ruhestand, den wir ihr auch gerne gönnen. Doch – sie fehlt an allen Ecken und Enden. Sie war die Seele von allem, hat aufgepasst, Kontakt mit allen Mitgliedern gepflegt, war für die Sorgen der einzelnen Mitglieder natürlich auch da, hat vermittelt und geholfen wo sie nur konnte. Und dies auch oft außerhalb ihrer Arbeitszeit. Ja, Frau Ludwig, fehlt. Langsam wird allen klar, was für ein Juwel wir da hatten. Zum Glück versprach sie bei ihrem Abschied, sie sei nur um die Ecke und wenn Hilfe nötig, auch weiterhin für uns da. Dazu sagt der THC im VfL Bochum: „Danke, Frau Ludwig. Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit in Ihrem wohlverdienten Ruhestand.“