Wiedereröffnung der Tennisanlage

Wiedereröffnung


Liebe Vereinsmitglieder!

Die Zeichen stehen auf Wiedereröffnung! Uns alle hat am Freitag die Nachricht erreicht, dass in NRW ab kommender Woche Individualsport im Freien wieder erlaubt ist. Was heißt das jetzt für uns? Leider bedarf es der Fertigstellung der Außen-Courts etwas mehr, als nur Netze aufzuhängen und loszulegen.

Um die Plätze für den Sommer vorzubereiten, müssen Tonnen von Altsand aufgenommen und abtransportiert werden. Der neue Sand muss verteilt, eingeschlämmt und in mehreren Intervallen manuell gewalzt werden. Dies alles bedeutet viele Stunden harte Arbeit und Kosten von knapp 10.000 Euro.

Als uns im vergangenen Jahr die traurige Nachricht vom Tod unseres langjährigen Partners zur Platzaufbereitung erreicht hat, haben wir noch im Spätsommer Kontakt zu neuen Firmen aufgenommen und eine Vielzahl von Tennismehl-Proben begutachtet. Wir hoffen, mit unserem neuen Dienstleister – einem alten Tennis-Hasen aus dem Münsterland – einen kompetenten Partner gefunden zu haben.

Wir konnten glücklicherweise schon im Oktober 2020 einen Termin festlegen. Wir starten, wenn das Wetter mitspielt, bereits am 15. März 2021 mit den Arbeiten. Auch wenn es draußen schon nach Sommer riecht, ein bisschen Geduld benötigen wir noch, denn plötzlich auftretender Frost würde die gesamte Arbeit gleich wieder zerstören.

Ziel ist es, die Anlage in der ersten Osterferienwoche zu eröffnen und jeder kann dazu beitragen. Es muss geschlämmt, gewalzt, geputzt und geschrubbt werden! Sprecht uns an! Jede helfende Hand ist willkommen! Falls ihr noch Fragen habt, nutzt doch unsere Sprechstunde mit dem Vorstand, die jeden ersten Freitag im Monat zwischen 18 und 19 Uhr angeboten wird.

Bleibt gesund!

Der Vorstand des THC im VfL Bochum


Photocredit: THC im VfL Bochum

Schließung der Halle

Erneute Schließung der Tennishalle


Liebe Mitglieder, liebe Hallen-Abo-Bucher und liebe Spontan-Nutzer! Leider sind wir erneut gezwungen, unsere Halle ab dem 2. November 2020 bis voraussichtlich Ende November 2020 geschlossen zu halten. Da zum jetzigen Zeitpunkt schon einige Mietzahlungen abgerechnet sind, würden wir folgendermaßen vorgehen:

Jugend-Abos: Die preislich vergünstigten Jugendabos gelten im Standard-Betrieb vom 1. Oktober 2020 bis zum 30. April 2021, wobei die Ferien ausgenommen sind. Im Durchschnitt sind das 25 Stunden pro Wintersaison. Wir würden Euch gerne anbieten, dass Ihr als Ausgleich sowohl in den Winter-, als auch die Osterferien wie gewohnt Eure Stunden in der Halle nutzen könnt.

Standard-Abos: Für die in den kommenden Wochen ausfallenden Stunden bieten wir zwei Möglichkeiten an. 1. Die ausgefallenden Stunden werden gutgeschrieben und können nach Wiedereröffnung individuell eingelöst werden oder 2. Die gezahlten Beträge werden erstattet.

Gerne können wir auch über individuelle Lösungsmöglichkeiten sprechen. Bitte zögert nicht, uns zu kontaktieren. Folgende E-Mail-Adressen stehen zur Verfügung: thc-tennis@online.de, faghera@aol.de oder kvanbracht@aol.com.

Bleibt gesund!

Mit sportlichen Grüßen, der Vorstand


Photocredit: Pixabay

„Danke, Inge!”

Liebe Mitglieder!


an dieser Stelle einige Neuigkeiten aus unserem Club!

Ruhestand – Wie Sie wissen, hat sich Inge Briegert nach fast 30 Jahren aus der aktiven Vorstandsarbeit zurückgezogen und geht nun in ihren wohlverdienten »Präsidentinnen-Ruhestand«.

Liebe Inge! Danke für Deine geleistete Arbeit und Dein unerschütterliches Engagement in den letzten Jahren. Der THC im VfL wäre ohne Dich nicht der Club, der er heute ist! Danke auch, dass Du uns als Vorstand weiterhin mit Rat und Tat zu Seite stehst und uns an Deiner Erfahrung teilhaben lässt! Wir freuen uns, Dich weiterhin als Tennisspielerin zu erleben und auf viele nette Gespräche nach dem Match.

Talk with the Vorstand – Ab sofort bietet der Vorstand außerhalb der Ferien jeden ersten Freitag im Monat von 18 bis 19 Uhr eine »Sprechstunde« an. Mitglieder können sich hier mit allem, was auf der Seele brennt an den Vorstand wenden.

Hallendach – Nachdem alle Rückmeldungen zum Thema Hallendach gesammelt wurden, schreitet die Feinplanung voran. Der THC im VfL Bochum wird seine Mitglieder auf dem Laufenden halten.

Hoodies – Pünktlich zu Beginn der kalten Jahreszeit können bald Vereins-Hoodies in den Farben blau und rot zum Preis von 25 Euro für Erwachsene und 20 Euro für Kinder am Club erworben werden. Dank der Kostenübernahme für den Druck der Pullis durch die «RFT-Tennisschule« wandern fünf, bzw. drei Euro Vereins- und Jugendkasse. Der Vorstand freut sich im Rahmen der neu eingerichteten »Sprechstunden« über Vorschläge für entsprechende Verwendungszwecke. Anproben nach Absprache (oder alternativ in einer der »Sprechstunden«). Infos zu diesem Thema erteilen Katja Van Bracht (mobil 0160/7858889) oder Anna Faghera (mobil 0176/30396388)

Save the Date: 15.11 Netze rein! Infos folgen…


Photocredit: THC im VfL Bochum