Hygienevorschriften

Tennisszene

Liebe Mit­glieder, bitte beacht­en Sie unsere Hygienevorschriften!

1. Hygien­evorschriften - Beacht­en Sie unbe­d­ingt alle mit­tler­weile hinlänglich bekan­nten all­ge­meinen Hygien­evorschriften auf der gesamten Ten­nisan­lage (Min­destab­stand 1,5 m, Niesen/Husten in Arm­beuge, regelmäßiges Händewaschen, etc.). Auf der gesamten Anlage des THC, auch in der Halle, beste­ht Maskenpflicht. Erst mit Betreten des Courts, darf die Maske abgelegt werden.

2. Krankheitssymp­tome - Trifft auf Sie eines der fol­gen­den Symp­tome zu, dürfen Sie die Ten­nisan­lage nicht betreten: 1. Erkältungssymptome (Hus­ten, Schnupfen, Hal­sweh), 2. Erhöhte Körpertemperatur/Fieber, 3. Durch­fall, 4. Geruchs- oder Geschmacksver­lust, 5. Kon­takt inner­halb der let­zten 14 Tage, bei denen ein Ver­dacht auf eine SARS Covid-19- Erkrankung vor­liegt oder bestätigt wurde.

3. Spiel-und Train­ings­be­trieb — Es dürfen bis zu 5 Per­so­n­en einen Ten­nis­platz gle­ichzeit­ig nutzen. Das Train­ing muss kon­tak­t­los erfol­gen, und die Spiel­er müssen den Min­destab­stand von 1,5 Metern einhalten.

4. Min­destab­stand — Beim Weg auf den Platz und vom Platz sowie beim Seit­en­wech­sel ist sicherzustellen, dass der Min­destab­stand einge­hal­ten wird. Warten Sie z.B. außer­halb des Platzes, bis die Spiel­er vor Ihnen diesen ver­lassen haben und gehen Sie beim Seit­en­wech­sel auf ver­schiede­nen Seit­en ums Netz.

5. Körperkontakt — Körperkontakt hat zu unterbleiben: kein Hand­shake, kein Abklatschen, kein ins-Ohr-flüstern tak­tis­ch­er Überlegungen beim Dop­pel, etc.

6. Kinder und Begleit­per­so­n­en — Die hier genan­nten Regeln gel­ten auch für Eltern oder Begleit­per­so­n­en von Kindern. Bitte sor­gen Sie auch dafür, dass die Kinder die Regeln ken­nen und einhalten.

7. Infek­tions­ket­ten — Es ist wichtig, dass im Fall ein­er Infek­tion die Infek­tions­kette zurückverfolgt wer­den kann. Stellen Sie also sich­er, dass Sie bei Bedarf den Behörden Auskun­ft geben können, mit wem Sie in den let­zten 14 Tagen gespielt haben und tra­gen Sie sich immer namentlich in die aus­gelegte Liste ein.

8. Ein- und Aus­gangsregelung der Ten­nishalle — Bei voller Hal­lenaus­las­tung und Nicht-Nutzung der Umkleideräume bitte die gekennze­ich­neten Notausgänge zum Ver­lassen der Ten­nishalle benutzen.

9. Nichtein­hal­tung der Vorschriften — Bei Nichtein­hal­tung der Vorschriften kann der Vor­stand oder von ihm benan­nte Per­so­n­en, ein Hallen‑, bzw. Platzver­bot aussprechen.

Der Vor­stand.


Pho­to­cre­d­it: Pixabay